Archiv für Juni 2016

Solidarität mit der Tageszeitung Özgür Gündem

Seit dem 3. Mai, dem internationalen Tag der Pressefreiheit, hat die Tageszeitung Özgür Gündem eine Kampagne zur Solidarität mit ihrer Zeitung und für die Pressefreiheit gestartet. Jeweils für einen Tag übernimmt ein/e JournalistIn oder Intellektuelle/r die verantwortliche Redaktion der Zeitung. Täglich wechseln die Aufgaben. Seit Beginn der Kampagne haben sich 49 Menschen an dieser Kampagne beteiligt. Gegen 39 von ihnen wurde ein Ermittlungsverfahren durch die Staatsanwaltschaft eingeleitet. 6 Ermittlungsverfahren wurden später eingestellt, 6 wurden ans Gericht weiter geleitet.

Die Vorsitzende der Menschenrechtsstiftung TİHV, Prof. Dr. Şebnem Korur Fincancı, der Schriftsteller Ahmet Nesin und Erol Önderoğlu, Vertreter der Organisation Journalisten ohne Grenzen (ROG) in der Türkei, die zuletzt an der Kampagne teilgenommen haben, sind gestern verhaftet worden. Als Grund werden Artikel, die an den Tagen, als sie die Verantwortung der Zeitung übernommen hatten, benannt. (mehr…)

Freiheit für Hasan Dutar!

Die Föderation der Êzîdischen Vereine e.V. erklärt:
Repressionen und Kriminalisierungspolitik gegenüber der êzîdisch-kurdischen Bevölkerung und gegen êzîdisch-kurdische Politiker müssen sofort beendet werden

Wir fordern die sofortige Freilassung unseres Mitglieds Hasan Dutar sowie ein Ende aller anderen politisch motivierten Verhaftungen

Am 08.06.2016 erfuhren wir, dass unser Mitglied Hasan Dutar durch die Polizei in Dänemark festgenommen wurde. Nach seiner Verhandlung in Dänemark, in der er freigesprochen wurde, kam es kurz danach zu der Festnahme durch die Polizei in Dänemark. (mehr…)