HDP-Abgeordneter Idris Baluken erneut verhaftet

Der stellvertretende HDP-Vorsitzende Idris Baluken, der erst am 30. Januar nach 3-monatiger Haft entlassen wurde, ist nach einem Krankenhausaufenthalt erneut verhaftet worden. Der Haftbefehl wurde letzte Woche von einem Gericht in Diyarbakir (Amed) ausgestellt.
Baluken wird vorgeworfen, die Einheit und territoriale Integrität des Staates zu stören; Mitglied einer terroristischen Organisation zu sein und terroristische Propaganda zu verbreitet zu haben (…) Die Staatsanwaltschaft fordert erschwerte lebenslange Haft und zusätzlich bis zu 18 Jahre Haft (…)

ANF, 21.02.2017, Demokratie hinter Gittern