Massenfestnahmen in der Türkei

Bei Hausdurchsuchungen in Izmir, Ankara und Mersin sind Dutzende Menschen festgenommen worden, darunter auch mehrere Mitglieder der Initiative „Friedensmütter“.
In mehreren Bezirken Izmirs sind in den frühen Morgenstunden zeitgleich Hausdurchsuchungen durchgeführt worden. Dutzende Menschen wurden festgenommen, darunter auch drei Mitglieder des Rates der Friedensmütter sowie mehrere Politiker*innen der HDP und DBP.

Zu weiteren Festnahmen kam es in Mersin und Ankara.

ANF, 06.02.2018
Lesen auf ANF