Gennevilliers erklärt Gültan Kışanak zur Partnerbürgermeisterin

Die Stadtverwaltung von Gennevilliers, nordwestlich der französischen Hauptstadt Paris, erklärte die inhaftierte Ko-Bürgermeisterin von Amed zur Partnerbürgermeisterin.
Am 13. März veranstaltete der Stadtrat von Gennevilliers eine Zeremonie im Rathaus und erklärte die seit dem 30. Oktober 2016 inhaftierte Ko-Bürgermeisterin von Amed, Gültan Kışanak, zur Partnerbürgermeisterin.

An der Zeremonie nahmen der HDP-Europavertreter Eyyüp Doru und die Ko-Vorsitzenden des Französisch-Kurdischen Freundschaftsvereins Sylvie Jan und Pascal Torre teil. Sie brachten insbesondere die Angriffe des türkischen Staates gegen Efrîn zur Sprache. Der Bürgermeister von Gennevilliers Patrice Leclerc verfasste gemeinsam mit den Anwesenden auch einen Brief an die politischen Gefangenen in der Türkei.
ANF, 14.03.2018
Lesen auf ANF