HDP-Kreisvorsitzende in Izmir festgenommen

Bei einer Razzia in der türkischen Provinz Izmir ist die Ko-Vorsitzende der HDP im Kreis Torbalı festgenommen worden. Neben Gülcan Kızıldağ befindet sich eine weitere Person in Gewahrsam.
In den Morgenstunden fanden in Torbalı und Konak in der Provinz Izmir eine Reihe von Razzien gegen die politische Opposition in der Türkei statt. Dabei wurden die Ko-Vorsitzende der Demokratischen Partei der Völker (HDP) von Torbalı, Gülcan Kızıldağ, und Deniz Poyraz festgenommen. Bei den Razzien wurden große Mengen an Büchern und digitalen Medien beschlagnahmt.

Die beiden Festgenommenen wurden zur Antiterrorabteilung der Polizei in Çankaya gebracht. Was ihnen konkret vorgeworfen wird, ist nicht bekannt.

ANF, 07.03.2019
Lesen auf ANF